der-informierte-patient.jpgPatienten reden heute auf Augenhöhe.
In der nicht endenden Diskussion um das Gesundheitswesen steht er öfter im Mittelpunkt: der mündige Patient. Doch selten wird dieser Begriff mit Inhalt gefüllt. So können kranke Menschen häufig nur bedingt eigenständige Entscheidungen treffen, da ihr Leiden die Fähigkeit zur Entscheidung teilweise einschränkt. Er benötigt die kompetente Unterstützung medizinischer Fachkräfte. Zahnärzte leisten hier scheinbar vorbildliches. Eine aktuelle Umfrage von proDente bestätigt: 88 % der Patienten fühlen sich von ihrem Zahnarzt gut beraten.

Auf insgesamt neun deutschen Flughäfen erwartet Sommerurlauber in diesem Jahr eine angenehme Überraschung. Mit orangenen Zahnbürsten geschmückte Marketing-Fachleute verteilen den Sprachführer der Initiative proDente.
In diesem Jahr ist proDente erstmals auch am Frankfurter Flughafen vertreten. Der handliche Sprachführer „Au Backe – Zahnschmerzen im Urlaub“ hilft, während einer möglichen Zahnbehandlung im Ausland, Sprachprobleme zu vermeiden. Er beinhaltet Formulierungen über akute Zahnbeschwerden und Vorerkrankungen in Englisch, Französisch Griechisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Türkisch.

Aufmerksame Beobachter haben Sie sicher schon entdeckt: Die neuen Schultüten. In Kaufhäusern, Schreibwarenläden oder Drogerien dürfen sich viele zukünftige Erstklässler in den nächsten Wochen ihre bevorzugte Schultüte auswählen.

Im Idealfall sprechen Zahnärzte in der Behandlung mit dem Patienten eine verständliche Sprache. Dennoch kann es vorkommen, dass einem Zahnmediziner mal ein Begriff aus der Fachsprache herausrutscht. Patienten, die vergessen haben nachzufragen, hilft das proDente - Lexikon weiter. Über 550 Fremdwörter sind auf den proDente Web-Sites genau erklärt.

Interne Fortbildung durch Zahntechnikermeister Herrn Walther zum Thema
“Kieferregistriersystem von Zebris“/ Firma Schütz am 22.04.10 und 23.04.10

  • Umgang mit dem JMA System in Theorie und Praxis
  • Messung mit eingenen  hergestellten Schablonen
  • Modellanalyse und Auswertung der Messung
  • Axiographie und Condylographiedarstellung mit dem JMA-System neuromuskulär in Bezug auf Ballistik und gotischen Bogen
  • Darstellung palatinaler Frontzahnkontur
  • Virtueller Gesichtsbogen
  • Elektronische Positionsanalyse der Kondylen (EPA)

 

Kontakt

kontakt
Dentallabor Volker Rosenberger

Schützenstraße 4
32049 Herford
Telefon (05221) 50742
Telefax (05221) 50764
Mail info@zahnkunst24.de

Unsere Serviceleistungen

  • Laserschweißen
  • CAD/CAM Technologien
  • 3D CT-Implantatplanung
  • Netzwerk mit Praxen und Laboratorien

Unsere Produkte

  • Teleskop-Prothetik (German Crown)
  • Metallkeramik
  • Implantatsuprakonstruktionen
  • KFO (kieferorthopädische Regulierungen)
  • Zirkonkeramik
  • Geschiebetechnik
  • Sportschutzschienen

Unsere Specials

  • Total-Prothetik nach Prof. Gutowski
  • Frontzahnästhetik
  • CMD-Schienen
  • Veneers
  • Non- oder minimal invasive additional Veneers
  • Aufhellung nach Zahnstellungskorrekturen
  • AMT
  • Zahntechniker-Innung OWL
  • Zahnersatz
  • Prodente